Mineralgrün


Mineralgrün

Minerālgrün, s.v.w. Schweinfurter Grün (s.d.).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mineralgrün — Mineralgrün, soviel wie Scheelesches Grün oder Schweinfurtergrün …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mineralgrün — Mineralgrün, englisches, erbsengrüne Farbe mit einem Stich ins Blaue, sehr gut deckend, wird durch Schwefelwasserstoff geschwärzt und aus 4 Teilen Scheelschem Grün, 4 Teilen durch Pottasche aus Kupfervitriol siedend gefälltem kohlensauerm… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kupfer(II)-arsenit — Strukturformel       …   Deutsch Wikipedia

  • Kupferarsenit — Strukturformel       …   Deutsch Wikipedia

  • Scheelesches Grün — Strukturformel       …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Scheele — Carl Wilhelm Scheele Haus Fährstraße 24 (“Scheele Haus” in Stralsund Carl (oder Karl) Wilhelm Scheele (* 9. Dezember 1742 in …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Wilhelm Scheele — Haus Fährstraße 24 („Scheelehaus“) in Stralsund …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Wilhelm Scheele — Carl Wilhelm Scheele Haus Fährstraße 24 (“Scheele Haus” in Stralsund Carl (oder Karl) Wilhelm Scheele (* 9. Dezember 1742 in …   Deutsch Wikipedia

  • Mineralfarben — Mineralfarben, aus dem Mineralreich gewonnene Farben, die zur Fresco , Glas , Schmelz u. Porzellanmalerei unentbehrlich sind, aber auch zu andern Malereien, sowie zuweilen zum Färben, gebraucht werden; sie sind theils natürliche, wie Ocker,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Farbstoffe — (Pigmente), sehr verschiedenartige Substanzen, von deren Eigenschaften man besonders die Farbe berücksichtigen will. Viele chemische Verbindungen besitzen charakteristische Färbung, und diese gehört so sehr zu dem Wesen der fraglichen Substanz,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon